Alles hat seine Zeit – es gibt eine Zeit der Stille, eine Zeit der Trauer und eine Zeit der Dankbarkeit.

Nachruf

Tief bewegt nimmt der Schwimmverein 08 Saarbrücken Abschied von seinem Ehrenmitglied

Alma Delles

Als erfolgreiche Schwimmerin, engagierte Kampfrichterin und vor allem als langjährige Fachwartin für Master-Sport hat sie die Entwicklung unseres Vereins mitgetragen.  Wir alle haben große Hochachtung für ihren ehrenamtlichen Einsatz und gerne hätten wir sie in diesem Jahr zu 90 Jahren Mitgliedschaft in unserem SV08 geehrt.

Wir werden Alma stets in freundschaftlicher und dankbarer Erinnerung behalten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie und ihren Freunden.

3. U13-Wasserballturnier in Dudelange

(aj) Am Wochenende haben krankheitsbedingt leider nur zwei Kinder des SV 08 Saarbrücken, Liam und Jonathan, zusammen mit sechs Spielern des SV Friedrichsthal, Samuel, Anton, Dean, Luken, Elias und Lasse als „Team Saarland“ am dritten U13 Turnier im luxemburgischen Dudelange teilgenommen.

Team Saarland gewann das erste Spiel gegen Luxemburg Stadt überraschend deutlich mit 11:4.  Saarlandtorwart Samuel wechselte sich mit Ersatztorwart Jonathan ab und beide zeigte einige gute Paraden. Die Saarländer waren schwimmerisch  klar überlegen, ließen es aber immer wieder an Passgenauigkeit und gelungenem Stellungsspiel fehlen, sonst wäre ein noch höherer Sieg möglich gewesen.

Das zweite Spiel gegen das französische Team aus Longwy war an Spannung kaum zu überbieten. Anfangs konnte das Saarland eine knappe Führung herausarbeiten, musste aber im zweiten Spielabschnitt den Ausgleich und sogar ein Führungstor der Franzosen hinnehmen. Kurz vor Schluss gelang Jonathan dann noch der Ausgleichstreffer zum 6:6.

An diesem dritten Spieltag blieb Team Saarland also zum ersten Mal ungeschlagen.

Team Saarland:
hintere Reihe: Dean (5 Tore), Luken (4), Samuel (3), Anton (2)
vordere Reihe: Jonathan (2), Lasse, Elias, Liam (1)

Wasserball : Zweites U13 Turnier in Dudelange

(aj) Am Wochenende haben sechs Kinder des SV 08 Saarbrücken, Emma, Helen, Ben, Liam, Felix und Jonathan, zusammen mit drei Spielern des SV Friedrichsthal, Samuel, Anton und Dean, als „Team Saarland“ am zweiten U13 Turnier  in Luxemburg teilgenommen.

Team Saarland trat zuerst gegen Luxemburg Stadt an. Saarlandtorwart Samuel Bonanati zeigte einige gute Paraden, in der Abwehr halfen sich die Saarländer gut, aber im Angriff fehlte immer wieder die Übersicht und der letzte gelungene Pass. Letzlich wegen eines überragenden Luxemburger Ausnahmespielers, der alle Tore schoss, musste man sich am Ende 5:9 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel gegen Differdange gab Team Saarland von Anfang an den Takt an, der Gegner war deutlich schwächer. Der zweite Torwart des Saarlands, Jonathan Sausen, hielt während des ganzen Spiels seinen Kasten sauber und diesmal gelangen dem Team auch wiederholt schöne Kombinationen, die dann zu vielen Toren führten: Kantersieg mit 11:0!

Nicht nur wegen des hohen Siegs am Ende war es eine gelungene Veranstaltung und die Kinder sammelten wertvolle Erfahrungen.

Team Saarland:
hintere Reihe: Emma Gousis (1Tor), Ben Straub (6), Felix Martini (3), Samuel Bonanati (Tor / 2), Dean Ackermann (2)
vordere Reihe: Helen Majer (1), Jonathan Sausen (Tor), Liam Bittner, Anton Pinchuk (1)

8. Nikolausschwimmfest 2023

Am 10.12.2023 fand traditionsgemäß das Nikolausschwimmfest in Fechingen statt, bei dem unsere Jüngsten starteten. Sie erreichten folgende Ergebnisse:

Marlene Diener: 1. Platz auf 50m Schmetterling, 100m Lagen und 50m Freistil, 2. Platz 50m Brust.

Marie Engstler: 5. Platz auf 25m Freistil und 8. Platz auf 25m Brust.

Karl Januschkowski: 2. Platz auf 25m Rücken, 3. Platz auf 25m Freistil und 4. Platz auf 25m Brust.

Thea Januschowski: 3. Platz auf 25m Rücken.

Charlotte Malter: 3x 3. Platz auf 50m Schmetterling, 50m Brust, 100m Lagen und 4. Platz auf 50m Freistil.

Lucy Schild: 4. Platz auf 25m Brust, 5. Platz auf 25m Freistil und 6. Platz auf 25m Rücken.  

Luisa Uhl: 1. Platz auf 25m Brust, 4. Platz auf 25m Freistil, 5. Platz auf 25m Rücken.

Maja Warken: 3. Platz auf 50m Rücken, 5. Platz auf 50m Brust und 7. Platz auf 50m Freistil.  

Wir gratulieren allen Schwimmerinnen und Schwimmern zu ihren tollen Leistungen!

Saarbrücken, 22.12.2023

Presse SV08 e.V.

FROHE WEIHNACHTEN!!!

Liebe Vereinsmitglieder,

ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und einen

fröhlichen Start ins neue Jahr!

In den Weihnachtsferien findet kein Training statt… es geht am

03.01.2024 wieder weiter und ich hoffe, euch alle dann gesund und munter

wiederzusehen!

Bärbel

Wasserball : U13 Turnier in Luxemburg

(aj) Am Wochenende haben vier Kinder des SV 08 Saarbrücken, Helen, Liam, Felix und Jonathan, zusammen mit vier Spielern des SV Friedrichsthal als „Team Saarland“ am ersten U13 Turnier  in Luxemburg teilgenommen.

Wegen zahlreichen krankheistbedingten Teamabsagen musste Team Saarland gleich mehrmals gegen den einzig anderen Gegner Luxemburg antreten. Eigentlich hätten noch Teams aus Belgien und Frankreich teilnehmen sollen. Die Kinder spielten zweimal sieben Minuten auf ein halbes Feld, die Regeln waren ebenfalls vereinfacht, um möglichst vielen Kindern das Spiel nahezubringen.

Team Saarland trat zuerst gegen Luxemburg I an und verschlief die erste Halbzeit komplett. Der starke Gegner führte in der Spielmitte mit 7:0. Nach der Pausenansprache durch Jugend-Landestrainer Max Simonett besserte sich das Zusammenspiel der Saarländer aber sehr, in der zweiten Hälfte erreicht man ein 3:3. Endstand war dann 3:10.

Im zweiten Spiel gegen Luxemburg II gab Team Saarland von Anfang an den Takt an, der etwas schwächere Gegner ließ mehr zu und so gewannen die Saarländer auch dank des starken Torwarts Samuel Bonanati 6:4.

Im letzten Spiel musste man sich wieder Luxemburg I mit  2:10 geschlagen geben.

Wichtig ist aber, dass die Kinder Spielerfahrungen sammelten und alle hatten Spaß an der Veranstaltung.

Team Saarland: von links nach rechts: Luken Lemke (4 Tore), Jonathan Sausen (1 Tor), Felix Martini (5 Tore), Helen Majer, Elias Mann, Samuel Bonanati (Torwart), Liam Bittner, Anton Pinchuk

Wir gehen ins Kino!

Am Samstag, den 02.12.2023 gehen wir in den neusten Disneyfilm ‚WISH‘!!

Wir treffen uns um 10.30 Uhr im Passagekino Saarbrücken und es gibt noch

freie Plätze!!

Also meldet euch bei mir, wenn ihr mitkommen wollt – Freunde und Familie

können gerne dabei sein!!

Bärbel

3. Wendelinus Kinder-Schwimmwettkampf

Am Sonntag fand in St. Wendel der 3. Wendelinus Kinder-Schwimmwettkampf statt. Es starteten unsere Jüngsten und konnten nicht nur tolle Einzel-Ergebnisse erschwimmen, auch die 4x25m-Freistil-Staffel in der Zusammensetzung Raphael/Lucy/Marie/Luisa kam auf Platz 5.

Ansonsten schwammen sie:

Marie Engstler: Platz 7 auf 50m Freistil und Platz 11 auf 50m Brust.

Raphael Heider: 3x 1. Platz auf 25m Schmetterling, 50m Freistil und 50m Rücken, 3. Platz auf 50m Brust.

Thea Januschowski: 10. Platz auf 50m Brust.

Charlotte Lejeune: 12. Platz auf 50m Brust.

Luise Schafheutle: 3. Platz auf 25m Rücken und 6. Platz auf 25m Brust.

Lucy Schild: 6. Platz auf 50m Brust.

Luisa Uhl: 2. Platz auf 50m Brust.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Unsere Jüngsten mit Trainerin Bärbel

Saarbrücken, 21.11.2023

SV08 Saarbrücken e.V.

Saarländische Kurzbahn-Meisterschaften 2023 in Völklingen

Am vergangenen Wochenende fanden in Völklingen die diesjährigen Saarland-Meisterschaften auf der Kurzbahn statt.

Vom SV08 starteten 10 Schwimmerinnen und Schwimmer und konnten insgesamt 40 Medaillen erschwimmen.

Samyar ist etwas reduziert gestartet und Carl ging gar nicht an den Start, da beide bereits an diesem Wochenende bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal starten.

In Völklingen gab es diese Ergebnisse im Einzelnen:

Samyar Abdoli:  3 x 1. Platz, also Goldmedaille/Saarlandmeistertitel auf 50m Freistil und 50m Brust sowie 200m Freistil.

Jule Beinhauer: 2. Platz auf 100m Brust sowie 2x 3. Platz auf 50m Rücken (VL) und 200m Rücken.

Marlene Diener: 2. Platz auf 400m Freistil, 5. Platz auf 50m Schmetterling (VL), 2x 7. Platz auf 200m Brust und 200m Lagen, 2x 8. Platz auf 50m Rücken (VL) und 100m Brust, 1x 9. Platz auf 50m Brust (VL) und 1x Platz 13 auf 50m Freistil (VL).

Josephine Heider:  1. Platz auf 800m Freistil, 2. Platz auf 200m Freistil, 3. Platz auf 50m Freistil (VL)  und 50m Rücken (VL), dabei jeweils Platz 6 im Finale, 3. Platz auf 100m Rücken und 100m Freistil, 4. Platz auf 100 und 200m Lagen sowie 200m Rücken.

Emilia Hoffmann: 1. Platz auf 400m Freistil, 4. Platz auf 100m Rücken und 50m Rücken (VL), 5, Platz auf 200m Lagen, 200m Rücken und 100m Freistil, 6. Platz auf 200m Freistil, 7. Platz auf 100m Lagen und 10. Platz auf 50m Freistil (VL).

Jolina Müller: 2x 1. Platz auf 50m Brust (Finallauf) und 100m Brust

Gianluca Pecis: 3. Platz auf 200m Brust, 4. Platz auf 100m Brust und 8. Platz auf 50m Freistil (VL)

Benjamin Sausen: 5x 1. Platz auf 200m Lagen, 100m Schmetterling, 200m Schmetterling, 100m Freistil und 50m Schmetterling (VL) mit Qualifikation für das Finale, 2x 2. Platz auf 200m Freistil und 100m Lagen, 3. Platz auf 50m Rücken (VL) und 1x 4. Platz auf 50m Schmetterling (Finale).

Antoine Scholz: 2x 2. Platz auf 100m Brust und 100m Freistil, 3. Platz auf 100m Lagen und 4. Platz auf 50m Schmetterling (VL).

Yuma Zoe Zibret: 6x 2. Platz auf 50m Freistil (VL), 200m Brust, 200m Lagen, 100m Brust, 100m Lagen und 100m Freistil, 3x 3. Platz auf 200m Rücken, 50m Brust (VL) und 50m Schmetterling (VL),  4. Platz auf 50m Schmetterling (Finale) und 5. Platz auf 50m Freistil (Finale)

Allen Schwimmerinnen und Schwimmern gratulieren wir herzlich zu den tollen Leistungen!

Gleichzeitig ein großes Dankeschön an alle SV-08er Eltern, Kampfrichter und Trainer für ihren zweitägigen Einsatz am Beckenrand – ohne euch könnten solche Veranstaltungen nicht stattfinden😊